Deutsche Telekom

Ein Systemstand wird zum Showroom. Auf räumlicher aber auch emotionaler Ebene geht es um die maximale Flexibilität und Anpassbarkeit. Warum also das Temporäre nicht sichtbar machen und stärken?

Sehr kurze Planungs- und Aufbauzeiten, Flächen, die von 2 – 200 qm variieren und eine große Bandbreite der Zielgruppen machen die regionalen Messen zu einer besonderen Herausforderung.

Settings statt gebauter Architektur…. minimum to the max.

Telekom_SkizzeTelekom_Collage_Young_2_TrolleyTelekom_Collage-CloseUp_Blumen_5Telekom_Collage_GR-web